Herzinsuffizienz/ Herzschwäche

Eine "Volkskrankheit" mit zunehmender Bedeutung!

Es wird angenommen dass in Europa mehr als 10 Millionen Menschen an einer Herzschwäche leiden, weitere geschätzte 10 Millionen sind betroffen ohne bisher Beschwerden zu verspüren.

Wenn Beschwerden wie Atemnot, Beinschwellung sowie reduzierte Belastbarkeit vorliegen, sollte mit weiterführenden Untersuchungen (initial mittels EKG, Echokardiographie und Laboruntersuchung) nach einer Herzinsuffizienz/ Herzschwäche gesucht werden.

Patienten mit Herzschwäche/ Herzinsuffizienz benötigen neben einer optimierten medikamentösen Therapie auch regelmäßige ärztliche Kontrollen sowie die Möglichkeit der umgehenden ärztlichen Kontrolluntersuchung bei unerwartet eintretenden Verschlechterungen ihres Gesundheitszustandes.

Dies soll eine Verbesserung der kardialen Funktion, der Lebenszeit als auch der Lebensqualität bringen und auch ungeplante Spitalsaufenthalte aufgrund von zu spät erkannten Verschlechterungen des Gesundheitszustandes verhindern.

TERMINVEREINBARUNG

Um Ihren Wunschtermin umgehend zu buchen, nutzen Sie unsere digitale Online-Terminvereinbarung!

Terminabsagen bitte bis spätestens einen Werktag vor dem geplanten Termin durchführen!

Copyright 2020 - Dr. Roland Breier